*
logo_top_2
Menu
Start Start
Gleitsichtbrillen Gleitsichtbrillen
Die ideale Brille Die ideale Brille
Fassungswahl Fassungswahl
Videomessung Videomessung
Zeiss Sehhilfen Zeiss Sehhilfen
Leselupen Leselupen
Anfahrtsplan Anfahrtsplan
Impressum Impressum
leerzeilen

 

 

 

 

 

 

 

 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Optik Hennicke - Spezialist für Lupenbrillen und Gleitsichtbrillen

Optik Hennicke - Spezialist für Lupenbrillen und Gleitsichtbrillen

Die Fernrohr-Brille K 4 Bino wird binokluar für Sehbehinderte eingesetzt, um Objekte in der Ferne so zu vergrößern, dass sie für den Sehbehinderten wieder erkennbar werden.


 

Die Fernrohr-Brille K 4 Vario ist monokular mit einem Fernrohr-System kepplerscher Bauart mit vierfacher Vergrößerung für die Ferne ausgestattet. Das System kann durch Drehen des Objektives von der Ferne auf die Nähe eingestellt werden.

Die Fernrohrlupenvergrößerung beträgt maximal 8 X.

Diese Nahvergrößerung lässt sich mit einem Aufsteckglas auf 10 X steigern.

Sehbehinderte benutzen die Fernrohrbrille K 4 Vario zur Erkennung von Objekten in der Ferne, in Zwischenentfernungen und in der Nähe.
Optik Hennicke - Spezialist für Lupenbrillen und Gleitsichtbrillen

 

Optik Hennicke - Spezialist für Lupenbrillen und Gleitsichtbrillen

Die Fernrohrbrille G 2,2 ist monokular oder binokular mit einem bzw. zwei Fernrohrsystemen ausgestattet. Die Vergrößerung für die Ferne beträgt 2,2fach. Mit entsprechender Vergrößerung ist das Erkennen naher Objekte und das Lesen üblicher Drucke wieder möglich.


Fotos und Texte mit freundlicher Genehmigung von Carl Zeiss Vision

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail